Über uns

Alexander-Technik-Verband Deutschland (ATVD)

vormals G.L.A.T. - Gesellschaft der Lehrer/innen der F. M. Alexander-Technik

Der Alexander-Technik-Verband Deutschland (ATVD) e.V. wurde 1984 als Gesellschaft der Lehrer/innen der F.M. Alexander-Technik e.V. gegründet und im Jahre 2009 in den Berufsverband ATVD weiterentwickelt. Der ATVD hat zur Zeit rund 390 zertifizierte Lehrer/innen als Mitglieder. Der Verband setzt sich ein für das Verständnis und die Anerkennung der F. M. Alexander-Technik in der Öffentlichkeit und er fördert die Alexander-Technik in Forschung und Praxis.

Der ATVD sichert durch einheitliche und anspruchsvolle Ausbildungsrichtlinien die hohe Qualität der Ausbildung und des Unterrichts in F. M. Alexander-Technik. Diese Ausbildung wird von Schulen durchgeführt, die vom ATVD anerkannt werden. Die Ausbildungsrichtlinien sind im Verbund mit anderen nationalen Verbänden, den Alexander Technique Affiliated Societies (ATAS), abgestimmt und werden in diesem Rahmen weiterentwickelt.

Die Mitglieder des ATVD haben sich zur Einhaltung von berufsethischen Richtlinien verpflichtet, die Orientierung im Umgang mit Schülern und Kollegen geben. Die Mitglieder bilden sich ständig fort: auf Jahrestagungen, Workshops, internationalen Kongressen und durch kollegialen Austausch in der jeweiligen Region.

Die F. M. Alexander-Technik wird sowohl im Einzelunterricht, als auch in Gruppenkursen vermittelt. Kontakt zu einem vom ATVD zertifizierten Lehrer in Ihrer Nähe finden Sie über die Adressen im Lehrerverzeichnis.

 

Dokumente